Wappen_Einzel_NEU Aktuelles
Gemeinde_Einzel_NEU
Navigationslinie1

Aktuelle Meldungen

Hinweis zu den Updates der Homepage Aystetten

Wir möchten darauf hinweisen, dass Änderungen auf der Homepage Aystetten erst nach einem Seitenupdate auf dem Webserver für Sie sichtbar sind. Das Update wird einmal im Monat zum Monatswechsel durchgeführt. In dringenden Ausnahmefällen finden Updates natürlich auch während des Monats statt.
Bitte beachten Sie diesen Hinweis bei Ihren Änderungsanträgen.

Kontakt Gemeindeverwaltung: Siehe unter Rathaus/Verwaltung
Kontakt Webmaster Homepage Aystetten: Claus Schregle, Tel. 0821 / 71 88 31, E-Mail: webmaster@aystetten.com 
  
Gemeindeverwaltung Aystetten

Aktuelle Meldungen

Gemeinderatsitzung

Die nächste Gemeinderatssitzung findet am Donnerstag, den 22. November 2018, um 19:30 Uhr im Schulungsraum des Feuerwehrhauses statt.

Alle Bürgerinnen und Bürger sind zum öffentlichen Teil herzlich eingeladen.


Einladung zum Volkstrauertag

die Gemeinde lädt anlässlich des Volkstrauertages zu einer Gedenkandacht

 am Sonntag, den 18. November 2018 um 18.00 Uhr in der neuen Pfarrkirche St. Martin

ein. Die Andacht wird von Kaplan Solomon von der Pfarreiengemeinschaft gehalten.

Wir gedenken unserer Gefallenen und Vermissten, wir trauern um alle Opfer, die durch Gewalt und kriegerische Auseinandersetzung, auch in unserer heutigen Zeit, ihr Leben lassen mussten.
Die Rede zum diesjährigen Volkstrauertag liest der 1. Bürgermeister Peter Wendel, im Anschluss werden die Toten und Vermissten mit der Unterstützung des 2. Bürgermeister Peter Hartung verlesen.
Im Anschluss findet die Kranzniederlegung mit den Fahnenabordnungen der örtlichen Vereine am Kriegerdenkmal und das Gedenkschiessen statt.

Der Aystetter Musikverein sorgt für den musikalischen Rahmen.

Kriegerdenkmal_200

Straßenkehrtermin

Die Kehrmaschine ist am Dienstag, den 06. November 2018, wieder im Einsatz. Bitte parken Sie Ihr Fahrzeug am Vormittag nicht auf der Straße.


Rattenbekämpung

Die nächste Rattenbekämpfung im Gemeindebereich findet am Montag, den 12. November 2018 statt. Bitte melden Sie sich im Bedarfsfall bis spätestens 09. November 2018 bei der Firma Hawlik & Hawlik GmbH unter 08230 89 14 50 an.


Aystettens lebendiger Adventskalender

Noch sind fast alle Fenster leer...

“Alle Jahre wieder...” - steht die Adventszeit vor der Tür. Auch in diesem Jahr soll die schöne Tradition des “lebendigen Adventskalenders” fortgesetzt werden.

Jeden Tag im Advent möchten wir uns um 17:30 Uhr an einem anderen Ort in Aystetten treffen, um zu sehn wie sich das Adventsfenster des jeweiligen Tages erhellt. Für eine halbe Stunde Besinnlichkeit im Alltag finden und einem Impuls zur Weihnachtszeit lauschen, einige Lieder singen, eine Geschichte jören - der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Die Adventsfenster möchten ein Ort der Gegegnung sein für Jung und Alt, Alteingesessene und Neuankömmlinge, kurz: Für alle.

Noch sind fasst alle fenster leer. Deshalb brauchen wir eure und Ihre tatkräftige Mithilfe!

Haben Sie Lust mitzumachen? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir beantworten gerne Ihre Fragen. Auf eine rege Teilnahme freut sich: Ihr Team des Elternbeirats der Grundschule Aystetten

Kontakt und Informationen: Tanja Sahrhage, Telefon 0152 / 53915127

Adventsfenster_Ankuendigung_200

Wahl der Kirchenverwaltung am 18 . November 2018

Am 18. November dieses Jahres findet nach der Vorgabe unseres Diözesanbischofs in allen Kirchengemeinden unserer Diözese die Neuwahl der Kirchenverwaltung statt. Die Kirchenverwaltung ist die rechtliche Vertretung der Kirchenstiftung der Pfarrgemeinde. Ihr obliegt die gewissenhafte und sparsame Verwaltung des Kirchenstiftungsvermögens, die Sorge für die Befriedigung der ortskirchlichen Bedürfnisse wie z.B. die Ausstattung und der Unterhalt der Kirchen und sonstigen der Pfarrgemeinde gehörenden Gebäude und die Verwaltung des sonstigen örtlichen Kirchenstiftungsvermögens.

Auch unsere Pfarrgemeinde mit ihren zwei Kirchen, einem (ehemaligen) Pfarrhaus und einem großzügigen Pfarrheim braucht engagierte Frauen und Männer, die in ehrenamtlicher Arbeit, mit gesundem Menschenverstand und mit Liebe zur Kirche bereit sind, den Pfarrer in seinen Leitungsaufgaben zu unterstützen. Die Amtsperiode dauert sechs Jahre.

In unserer Pfarrgemeinde St. Martin, Aystetten findet die Wahl statt am Sonntag, den 18. November von 9.00 – 12.00 Uhr in der neuen Pfarrkirche. Wahlberechtigt und wählbar ist, wer das 18. Lebensjahr vollendet hat, der röm.-kath. Kirche angehört und seinen Hauptwohnsitz in Aystetten hat. Es besteht auch die Möglichkeit zur Briefwahl. Die Unterlagen dafür können bis spätestens 16. November im Pfarrbüro beantragt werden.

Wahlvorschläge, die möglichst mit der/n vorgeschlagenen Person/en abgestimmt sein sollten, sind bis spätestens 15. Oktober einzureichen (Abgabe in der Sakristei, im Pfarrbüro oder bei einem Mitglied des Wahlausschusses). Entsprechende Formblätter dazu liegen in der Kirche aus. Die Veröffentlichung der Wahlliste erfolgt am 20. Oktober.

Der Wahlausschuss, bestehend aus den Herren Hans Wagner, Anton Wunder, Manfred Holzmann und Josef Dick, bittet zum Wohle unserer Pfarrei dringend um geeignete Wahlvorschläge. Das Generalvikariat kann in Fällen, in denen nicht mindestens vier Personen zur Wahl stehen, vorsehen, dass die Kirchenstiftung von der Kirchenverwaltung einer anderen Pfarrei fremdverwaltet wird.

Für den Wahlausschuss - Josef Dick


Erweiterung der Wasserdruckhochzone

Die Erweiterung der Wasserdruckhochzone im Bereich Schlossfeld und Schinderlohe, ist seit Montag den 24.09.2018 in Betrieb.
Der Wasserdruck in diesem Bereich ist von ca. 1,4 bar um 1 bar auf 2,5 bar verbessert worden.
Für sie als Anwohner sind in Ihrem Haus keine Umstellungsmaßnahmen erforderlich, sie müssten jetzt einen besseren Wasserdruck haben.

Für Rückfragen stellt Ihnen die Gemeindeverwaltung 48018-0 unter den üblichen Öffnungszeiten zur Verfügung.


Singkreis für Senioren in Aystetten

Sie singen gerne und mögen alte und neue Lieder? Sie würden das gemeinsame Singen gerne aktiv in Ihren Alltag integrieren? Dann sind Sie hier genau richtig. Der Singkreis für Senioren der Schule für Musik und Bewegung Aystetten trifft sich alle zwei Wochen im Bürgersaal Aystetten und singt gemeinsam Volkslieder, Schlager, Kanons und Lieder aus aller Welt. Geleitet wird die Gruppe von dem Sänger und Gitarristen Raphael Kestler, der gerne auch Ihre speziellen Liederwünsche berücksichtigt.

Das erste Treffen findet am 8. Oktober um 16.00 Uhr im Nebenraum vom Bürgersaal statt. Zuvor, ab 15 Uhr, gibt es gratis Kaffee und Kuchen.

Termin: 10 Termine ab 8.Oktober 14- tägig 16.00-17.00 Uhr
Teilnehmer: Senioren


Skigymnastik

Die Abteilung Ski und Laufen des SV Cosmos Aystetten bietet auch dieses Jahr wieder die beliebte Skigymnastik an. Unter Leitung ausgebildeter Übungsleiter werden Sie für den anstehenden Winter fit gemacht.

Treffpunkt in der Schulturnhalle ab Dienstag den 09. Oktober 2018 bis März 2019 von 20:00 - 21:30 Uhr.

Eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig. Erforderlich ist lediglich die Mitgliedschaft im Verein, Gäste sind aber jederzeit willkommen.

Cosmos_wappen200

Aystetter Krüge / Buch „Steinguth-Fabrique Louisensruh“

Die Gemeindeverwaltung verkauft ab sofort original Aystetter Steinkrüge und ein Buch vom Wolfgang Czysz „Steinguth-Fabrique Louisensruh“. Der Krug kostet 5 Euro und das Buch 10 Euro. Das Geld kommt der Aystetter Bürgerstiftung zu Gute. Nur solange der Vorrat reicht!


Öffnungszeiten Postfiliale

Montag bis Freitag von 9.00 bis 11.30 Uhr
Mittwoch von 15.30 bis 18.00 Uhr
Samstag von 10.00 bis 12.00 Uhr


AYSTETTEN AKTUELL - jetzt online lesen.

Ab sofort steht die aktuelle Ausgabe von Aystetten Aktuell auch online auf der Homepage Aystetten zur Verfügung. Besuchen Sie hierzu unter dem Menü Aktuelles die Seite von Aystetten Aktuell oder folgen Sie dem nachfolgenden Link

http://www.aystetten.de/Aktuelles/Aystetten_Aktuell/aystetten_aktuell.html

Aystetten Aktuell Kopf_200

Geschwindigkeitsbegrenzung im Ort

Aufgrund der in letzter Zeit wieder vermehrt eingegangenen Beschwerden über Raser im Ort, weisen wir erneut darauf hin, dass auf allen Nebenstraßen die Fahrgeschwindigkeit auf 30 km/h beschränkt ist.

Bitte kontrollieren Sie Ihr Fahrverhalten diesbezüglich, planen Sie für Ihren Weg nur einige Minuten mehr Fahrzeit ein, dann können Sie mit Ruhe durch den Ort fahren.

Nehmen Sie Rücksicht auch im Interesse unserer Kinder, die sich seit Schulbeginn wieder allmorgendlich und um die Mittagszeit auf den Weg machen und sich in unserem Ort sicher aufgehoben fühlen sollen.


[Startseite] [Aystetten] [Rathaus] [Aktuelles] [Vereine] [Kultur] [Gewerbe] [Erholung] [Kirche] [Soziales] [Kontakt] [Impressum] [Datenschutz]
Grauverlauf_Einzel