MENÜ

MENÜ

Barrierefreiheit

Diese Erklärung zur Barrierefreiheit (Stand: 26.10.2020) gilt für die aktuell im Internet erreichbare Version dieser Website. Die Erklärung wurde zuletzt am  26.10.2020 überprüft.

Unser Anspruch liegt darin, die Website barrierefrei und für verschiedene, auch mobile, Geräte zuglänglich und nutzerfreundlich zu gestalten. Unser zukünftiger Anspruch ist es, die Barrierefreiheit zu erhalten und die Umsetzung, wenn möglich, zu verbessern.

Unser Maßstab für Barrierefreiheit sind Erfolgskriterien des internationalen Standards, der Web Content Accessibility Guidelines 2.1 auf Level AA (deutsch: Richtlinien für barrierefreie Webinhalte – WCAG 2.1) sowie die größtenteils gleichlautenden Anforderungen der BITV 2.0 (Barrierefreie Informationstechnik-Verordnung).

Die nachstehend aufgeführten Inhalte sind aus den folgenden Gründen nicht barrierefrei:

  1. Unvereinbarkeit mit § 10 Absatz 1 L-BGG
    1. keine
  2. Unverhältnismäßige Belastung
    1. Anstatt zwei Versionen – eine reguläre und eine in leichter Sprache zu führen, achten wir darauf Texte direkt einfach zu gestalten und arbeiten mit einem Plugin, welches komplizierte Wörter genauer erläutert
    2. z.T. Alternativtexte für Bilder und andere Medien
    3. z.T Untertitel von Videos
Wir haben unsere Website nach dem Ansatz des responsive web design umgesetzt: auf kleineren Bildschirmen erscheint ein dafür optimiertes Layout.

Wenn Sie auf unserer Webseite auf Barrieren stoßen oder Kritik an unserer Umsetzung haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf!

Sie können uns auch per Post oder telefonisch kontaktieren:

Gemeinde Aystetten
Bäckergasse 2
86482 Aystetten

Telefon: +49 (0)821 480 18-0

 

Sollten unsere Bemühungen, die Seite barrierefrei zu erstellen, aus Ihrer Sicht nicht ausreichend sein und sind unseren Antworten auf Ihre Fragen aus Ihrer Sicht nicht zufriedenstellend, können Sie sich gemäß Artikel 7 Absatz 1 BGG an die Streitschlichtungsstelle wenden:

Der Behindertenbeauftragte der Bayerischen Staatsregierung
Winzerer Straße 9
80797 München
Telefon: 089 1261-2799
e-Mail: Behindertenbeauftragter@stmas.bayern.de