MENÜ

MENÜ

Theatergruppe “Hebebühne”

Theatergruppe “Hebebühne”

Einmal jährlich wird in unserer Pfarrgemeinde zum Theaterabend geladen. Jeder Stuhl im Pfarrheim wird benötigt. Die Theatergruppe “Hebebühne” inszeniert jedes Jahr ein Theaterstück, das nicht nur in der Aystetter Bevölkerung, sondern auch in der näheren und weiteren Umgebung großen Anklang findet.
Mit erstaunlichem Mut wagen sich die Akteure an Stücke wie “Und alles auf Krankenschein” (Ray Cooney), “Die Witwen” (Ludwig Thoma), “Hier bin ich, hier bleib ich” (R. Vincy und J. Valmy). Im Jahr 2004 gab es gar eine Welturaufführung des Stückes “Das Haus mit dem Türmchen” in Anwesenheit des Autors, Karlheinz Komm. Die Aufführungen finden jedes Jahr Ende Oktober / Anfang November statt.

Seit dem Jahr 2004 gestaltet die Theatergruppe auch jeweils einen Sketche-Abend in der Faschingszeit als Pfarrfasching unter der Regie von Josef Dick. Auch diese Veranstaltung erfreut sich großer Beliebtheit und wird am 13. Februar bereits zum sechsten Mal stattfinden.

Zur Zeit besteht die Gruppe aus ca. 15 Personen, Maskenbildnerinnen und Bühnentechniker eingeschlossen, die unter der Leitung von Hans Wagner und Rosemarie Schwarz alle Mühen und Strapazen auf sich nehmen und dazu den Bühnenbau und alle sonstigen Arbeiten selbst erledigen.

Um eine größere Auswahl an Schauspielern zu haben und die anfallenden Arbeiten besser verteilen zu können, werden jederzeit nette Leute gesucht, die am Laienspiel Begeisterung finden. Sollten Sie daran Interesse haben, wenden Sie sich bitte an:

Rosemarie Schwarz, Telefon: 0821 / 48 33 37 oder Hans Wagner, Telefon: 0821 / 48 34 36

Oder besuchen Sie uns bei unserem monatlichen Theaterstammtisch jeweils am 1. Dienstag im Monat im Haus St. Martin