Ehrenbürger

Für besondere Verdienste um das Wohl der Gemeinde wurden folgende Bürger ausgezeichnet:

Ehrenbürger:
Geistlicher Rat Otto Riel (verstorben 1997), Josef Mörtl (verstorben 2002), Wolf von Stetten (verstorben 2009), Johann Rößle (verstorben 2009), Rupert Schwarzmann, Karl-Heinz Müller

Ehrenringträger:
Klaus Dieter Apitzsch, Fridolin Groß (verstorben 2009), Hugo Hartung, Günter Hertrich (verstorben 2009), Jürgen Kopp, Franz Menzel, Karl-Heinz Müller, Johann Rößle (verstorben 2012), Johann Schaller, Rosemarie Schwarz, Werner Wolf, Rudolf Schwarz (verstorben 2015), Rupert Schwarzmann, Wolf von Stetten (verstorben 2009), Jürgen Weisbach, Theo Seitz, Erika Karez, Herbert Langer, Peter Bahner

Verdienstmedaille:
Elke Hitzler, Herbert Langer, Josef Mörtl (verstorben 2002), Hellmuth Palm, Gisela Schmitt (verstorben 2010), Hans Schregle, Manfred Schüller (verstorben 2020), Geistlicher Rat Otto Riedl (verstorben 1997), Fritz Müller (verstorben 1995), Paul Rauberger (verstorben 1995), Pater Hans Roman Staudt (verstorben 2008), Ursula Viehl, Martin Schnitzler (verstorben 2020), Rudolf Sieber (verstorben 2010), Hermann Wäckerle (verstorben 2013), Marianne Nieß, Josef Nachtmann