MENÜ

MENÜ

Stellenausschreibungen

Die Gemeinde Aystetten, Landkreis Augsburg, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Verwaltungsfachwirt/in (m/w/d) (AL/BL II) oder

Diplom-Verwaltungswirt/in (m/w/d) (3. QE) in Vollzeit als stv. Geschäftsleiter/in

Ihre Aufgaben sind u.a.:

  • Stv. Leitung und Organisation der Gemeindeverwaltung mit Bauhof und Kindertagesstätte (derzeit ca. 50 Mitarbeiter)
  • Stv. Leitung der Hauptverwaltung (mit den Bereichen Personal- und Finanzverwaltung, Zentrale Dienste)
  • Mitarbeit im Bereich Standesamt als Standesbeamtin/er wäre wünschenswert
  • Alternativ Mitarbeit in der allgemeinen Bauverwaltung zur Entlastung der Sachgebietsleitung
  • Sonder- und Projektaufgaben nach Weisung des 1. Bürgermeisters

Ihr Anforderungsprofil:

  • Verwaltungsfachwirt (VFA-K) mit Fachprüfung ALII/BLII oder vergleichbarer Ausbildung, Beamtin/er der 3. Qualifikationsebene -Fachrichtung allgemeine innere Verwaltung-
  • Fundiertes Fachwissen und praktische Erfahrung auf dem Gebiet des Kommunalrechts, des öffentlichen Dienst- und Tarifrechts und der einschlägigen kommunalrechtlichen Vorschriften
  • Fachkenntnisse im Personenstandsrecht mit abgeschlossener Prüfung des Grundseminars bzw. alternativ im Baurecht
  • Sichere und sehr gute EDV-Kenntnisse in den üblichen IT-Anwendungen wie MS-Office, AKDB, komuna und Fachverfahren AUTISTA bzw. GIS)
  • Belastbarkeit, Zuverlässigkeit und Sorgfältigkeit, Teamfähigkeit
  • Bürgerorientiertes Arbeiten, Verantwortungsbewusstsein sowie ein sicheres und verbindliches Auftreten
  • Bereitschaft zur stetigen Fort- und Weiterbildung und Teilnahme an abendlichen Sitzungsterminen

Wir bieten Ihnen:

  • Ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis
  • Ein vielseitiges, interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Kollegiales Arbeiten im Team und gute Fortbildungsmöglichkeiten
  • Die Bezahlung richtet sich nach der jeweiligen Qualifikation und Berufserfahrung nach dem TVöD bis zu EG11 bzw. den BayBesG bis zu A11 mit allen üblichen Sozialleistungen, wie z.B. Jahressonderzahlung, Leistungsentgelt, betriebliche Altersversorgung
  • Bei entsprechender Einarbeitung und Bewährung durch den bisherigen Stelleninhabers wird in absehbarer Zeit in Aussicht gestellt, die Funktion des Geschäftsleiters übernehmen zu können

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie uns möglichst per Email bis spätestens 30. November 2020 an die Gemeinde Aystetten, Bäckergasse 2, 86482 Aystetten oder per E-Mail: rathaus@aystetten.de (bitte beachten Sie, dass aus Sicherheitsgründen nur Anhänge im PDF-Format angenommen werden). Unterlagen, die per Post zugehen, können leider nicht zurückgesandt werden. Für Auskünfte stehen wir Ihnen unter Tel. 0821/48018-19 zur Verfügung.

Die Gemeinde Aystetten, Landkreis Augsburg sucht zum nächstmöglichenZeitpunkt eine/n

Beamtin/en der 2 QE bzw. Verwaltungsfachangestellte (BL I), Standesbeamtin bzw. Standesbeamter (m/w/d)

für die Bereiche Standesamt / Bürgerbüro / Wahlen in Teilzeit mit 30 Std./Woche bzw. in Vollzeit bis zu 39/40 Std./Woche

Ihre Aufgaben sind u.a.:

  • Selbständige Erledigung aller im Standesamt anfallenden Tätigkeiten
  • Beurkundung aller Personenstandsfälle
  • Vorbereitung und Durchführung von Eheschließungen
  • Einwohnermeldewesen und Passwesen
  • Amt für Öffentliche Ordnung (mit Straßen- und Verkehrswesen)
  • Wahlen
  • Gemeindliches Feuerwehrwesen
  • IT- Organisation und IT- Sicherheit
  • Pflege gemeindliche Homepage
  • Eventuell Mitarbeit im Bereich der allg. Bauverwaltung zur Entlastung der Sachgebietsleitung

Ihr Anforderungsgebiet:

  • Die Qualifikation als Standesbeamter/Standesbeamtin mit abgeschlossener Prüfung des Grundseminars
  • Oder die Befähigung zum mittleren allgemeinen Verwaltungsdienst (2. QE) (Angestelltenlehrgang I bzw. Beschäftigtenlehrgang I oder eine vergleichbare Qualifikation)
  • Gute, allgemeine PC-Kenntnisse (MS-Office, Fachverfahren AUTISTA, komuna VOIS)
  • Belastbarkeit, Zuverlässigkeit und Sorgfältigkeit
  • Bürgerorientiertes Arbeiten, sowie ein sicheres und verbindliches Auftreten
  • Bereitschaft zur stetigen Fort- und Weiterbildung
  • Berufserfahrung im Bereich kommunaler IT

Wir bieten:

  • Ein vielseitiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet
  • Kollegiales Arbeiten im Team und gute Fortbildungsmöglichkeiten
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach dem TVöD mit den üblichen sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes, einschließlich betrieblicher Altersversorgung
  • Mithilfe bei der Suche nach geeigneten Wohnraum bei einem geplanten Wohnortwechsel

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (vollständiger Lebenslauf, Abschluss- und Arbeitszeugnisse) senden Sie uns möglichst per Email bis spätestens 30. November 2020 an: rathaus@aystetten.de. Unterlagen die per Post zugehen, können leider nicht zurückgesandt werden. Für Auskünfte stehen wir Ihnen unter Tel. 0821/48018-19 zur Verfügung.

Die Gemeinde Aystetten sucht für den Zeitpunkt November bis März für unseren Bauhof eine zuverlässige
Aushilfskraft auf 450 EURO-Basis
für den Winterdienst, im Bereich Schule und Kindergarten.
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die Gemeindeverwaltung Tel. 0821 / 480180.
Nachbarschaftliche Seniorenhilfe auf 450 EUR-Basis.
Die Gemeinde Aystetten plant eine nachbarschaftliche Seniorenhilfe für die Aystetter Bürgerinnen und Bürger einzuführen. Für die Koordination der Nachbarschaftshilfe suchen wir eine freundliche und kontaktfreudige Person.
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die Gemeindeverwaltung Tel. 0821 / 480180.
Die Gemeinde Aystetten sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n
Mitarbeiter (m/w/d)
für den gemeindlichen Bauhof in Vollzeit
Wir erwarten neben einer abgeschlossenen Berufsausbildung in einem Handwerksberuf als Grundvoraussetzung den Besitz der Führerscheinklasse C1.
Wir stellen uns einen engagierten, zuverlässigen, tüchtigen und vor allen Dingen handwerklich versierten Kollegen (m/w/d) vor, der die Bereitschaft zur Erledigung aller anfallenden Arbeiten, Eigenständigkeit sowie Eigeninteresse im Erkennen und bei der Erledigung der notwendigen Arbeiten an einem kommunalen Bauhof mitbringt.
Wir bieten eine leistungsgerechte Bezahlung nach den Bestimmungen des TVöD, Jahressonderzahlung, Leistungsprämie, sowie die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen.
Haben Sie Interesse an unserem Stellenangebot? Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail bis spätestens 18.10.2020 an rathaus@aystetten.de. Unterlagen die per Post zugehen, können leider nicht zurückgesandt werden. Für Rückfragen wenden Sie sich bitte telefonisch an uns: 0821/48018-19.